Veranstaltungen

2016 | 2015

02.07.2016 - 27.08.2016

Vernissage und Ausstellung "verschrinkelt"

Vernissage am Samstag 02.07.2016 um 18 Uhr !

Ich lade Sie herzlich zur Vernissage und Ausstellung "verschrinkelt" ein. Ich freue mich ganz besonders gemeinsam mit den Künstlern Arnold Busch und Sascha Röhricht in der alten Ofenfabrik in Görlitz ausstellen zu dürfen.

Präsentiert werden Grafiken/Federzeichnungen von Arnold Busch, Fotografie/Lyrik von Sascha Röhricht und Grafik/Fotografie von Olga Yakovenko.
Als musikalische Begleitung spielt Siggi Eisenlohr auf dem Tenorsaxophon.

Veranstaltungsort:
Alte Ofenfabrik Görlitz
Rothenburger Straße 54
02826 Görlitz

Für den Besuch der Ausstellung vom 03.07.2016 - 27.08.2016 ist eine Terminabsprache erforderlich!
telefonisch: 0157 743 234 95
schriftlich: sascha.roehricht@yahoo.de

25.06.2016

Kunstauktion

Kunstauktion der Stiftung für Kunst und Kultur in der Oberlausitz

Die Kunstauktion findet dieses Jahr am 25.06. um 14:00 Uhr in der Blumenhalle in Löbau (Messe) statt.

Bei der Auktion sind auch zwei meiner Werke (klassische Aquarelle mit Motiven der Burg Oybin) gelistet. Meine Werke können Sie hier sehen.

Eine Vorbesichtung der Werke ist vom 16.06. bis 24.06. täglich von 14:00 bis 17:00 Uhr möglich.

Mehr zur Auktion finden Sie hier.

2015

14.11.2015 - Der "2. Kunstgenuss" findet statt.

Veranstaltung

Galerie Yakovenko und Pasta Fantastica präsentieren:

Der 2. Kunstgenuss - die Symbiose aus sinnlichen und kulinarischen Genüssen!

Dieses Mal können wir Ihnen Grafiken der Rösrather Künstlerin Ulrike Göppl-Münz präsentieren. Natürlich können Sie wieder die Kunst mit dem kulinarischen Genuß verbinden und inmitten der Werke verschiedener Künstler auch kulinarisch verwöhnt werden!

Am 14.06.2015 ist es wieder soweit! Kunst trifft Kulinarik!

Der zweite Kunstgenuss findet in Galerie und Atelier Yakovenko in Görlitz statt!

01.10. - 31.12.2015 - Ausstellung im Café Kugel

Ausstellung

Genießen Sie meine Werke bei einem Kaffee und einem Stück Kuchen!

Inmitten der Altstadt von Görlitz erwartet Sie im Café Kugel neben einer Auswahl meiner Kunstwerke, welche sich über 2 Räume erstrecken, ein gemütliches Ambiente, leckeren Kaffee, Kuchen und Torten, welche selbstverständlich selbstgebacken sind, sowie Italienisches Eis und Sorbet. Erwähnenswert ist auch, daß das Sortiment an Kuchen von vegan bis hin zu klassisch, gebacken wie zu alten Zeiten, reicht. Der Kaffee stammt aus einer Dresdener Kaffeerösterei und kann auf Wunsch auch koffeinfrei, mit laktorsefreier Milch oder mit Soja Milch serviert werden. Das italienische Eis ist natürlich ohne Geschmacksverstärker oder Farbstoffe.

Kurzum, im Café Kugel finden Sie die besten Voraussetzungen, um meine Werke zu genießen. Und wenn Ihnen meine Arbeiten gefallen und Sie und mehr davon sehen möchten, dann Besuchen Sie mich einfach in meiner Galerie, welche ja nur ein paar Schritte entfernt zu finden ist.

Öffnungszeiten

Mo: Ruhetag
Di-Sa: 14-18.30 Uhr
So: 9 - 18 Uhr

August bis Dezember 2015 - Zeichenatelier für Junge Leute (10-19 Jahre)

Malkurs im Barockhaus des Museums Görlitz, Neißstraße 30

26.08.2015 Natur pur
Landschaften zeichnen
30.09.2015 Stein auf Stein
Architektur zeichnen
28.10.2015 Gesichter erzählen Geschichten
Porträts zeichnen
25.11.2015 Herkules, Tempel & Co
Mythologische Geschichten erleben und zeichnen
16.12.2015 Mehr als Schnörkel
Ornamente zeichnen

"Wir beleben die Görlitzer Zeichenschule wieder und du kannst ein Teil davon werden! Unter Leitung der Künstlerin Olga Yakovenko lernst du das genaue Betrachten von Gegenständen und Motiven und wie du diese anschließend auf das Blatt Papier bringst.
Da die Veranstaltungsthemen nicht aufeinander aufbauen, kannst due einen einzelnen Kurs oder mehrere Kurse besuchen."

Kosten: 2,50 € pro Veranstaltung, das Zeichenmaterial ist inklusive
Anmeldung: 03581/67 14 17 oder paedagogik(at)goerlitz.de

Das Zeichenatelier ist Teil der Ausstellung "Kunstgefühl 1800".

26.06. - 12.07.2015 - Ausstellung "Heimat in Öl und Aquarell"

Veranstaltung und Ausstellung

Zum Tag der offenen Tür beim "DRK - Wohnen im Alter" in Zittau in der Oststraße 12 wird das gesamte Haus für Sie zur Besichtigung offen stehen.

Das große Gebäude beherbergt ebenso einen Wohn-/Pflegehaushalt, die DRK-Kleiderkammer, eine Gaststätte und weitere Dienstleistungen Selbständiger.
Am 26. Juni findet für das gesamte Haus einen Tag der offenen Tür mit dem gleichzeitigen jährlichen Sommerfest für die Bewohner des Betreuten Wohnens statt.

Ich freue mich den Gästen an diesem Tag meine Werke in einer Ausstellung präsentieren zu dürfen. Gezeigt werden ca. 40 Bilder aus der Heimat mit Motiven aus Zittau, dem Zittauer Gebirge, Bautzen aber auch Landschaften und Stilleben in den Techniken Öl und Aquarell.

Die Ausstellung wird bis 12. Juli im Gebäude des DRK zu sehen sein.

21.06.2015 - Tag der offenen Sanierungstür

Veranstaltung

Zum Tag der offenen Sanierungstür werden Ihnen die Pforten zur Elisabethstraße 27 geöffnet! Meine Galerie, als erster sanierter Teil des Hauses, wird ebenfalls für Sie zugänglich sein.

Die Stadt Görlitz öffnet ihre Türen, um allen Interessierten einen Blick hinter die Kulissen der teils sanierten oder teils unsanierten Objekte zu gewähren. Auch in diesem Jahr werden wieder bekannte und weniger bekannte Bauwerke ihre Türen öffnen. Somit erhalten Sie einen interessanten Überblick über stadtgeschichtliche Epochen und die heutige Nutzung der historischen Gebäude.

Im Haus der Elisabethstraße 27 werden durch Frau Lutzenberger (L & L Immobilien) neben meiner Galerie eine weitere Geschäftseinheit und haupsächlich barrierefreie Wohnungen entstehen.

www.goerlitz.de/de/buerger/aktuelles/aktuelles/item/altstadt-hotels-stehen-im-mittelpunkt-vom-20-tag-der-offenen-sanierungstuer-am-21-juni.html?category_id=1311

19.06.2015 - Die Lange Nacht des Zeichnens

Veranstaltung

Besuchen Sie mich an meinem Künstlerstand im Barockhaus!

Am 19. Juni feiert das Kulturhistorische Museum im Barockhaus die "Lange Nacht des Zeichnens" und lädt Sie herzlich dazu ein. An diesem Abend eröffnet das Kulturhistorische Museum die Kabinettausstellung "Kunstgefühl 1800", welche bis zum 10. Januar 2016 zu sehen sein wird.

In der Ausstellung wird eine Auswahl von Werken der Görlitzer Zeichenschule, die von ca. 1750 bis 1831 am Gymnasium Augustum bestand. In ihr lehrten und lernten Künstler wie Christoph Nathe und Heinrich Theodor Wehle.

Freuen Sie sich auf einen angenehmen Abend mit Musik und Begegnungen mit historischen Persönlichkeiten, wie der Stifterin Christiane Louise von Gersdorff oder dem Zeichenlehrer Christoph Nathe.

www.museum-goerlitz.de/lange-nacht-des-zeichnens-am-19-juni/

08.06. - 30.06.2015 - "Klaus C. Dietrich"

Ausstellung

Ausstellung von Werken des Münchener Kunstmalers Klaus C. Dietrich

Nach der Ausstellungseröffnung "Kunstgesnuss" werden vom 08.06. bis zum 30.06.2015 ca. 20 Werke des Münchener Kunstmalers in meiner Galerie zu sehen sein. Gezeigt werden Motive in Acryl und Öl aus Griechenland, der Toscana, Marakesh, Florida, Venedig aber auch Stilleben.

Der 1945 in München geborene Künstler lebte und malte in vielen Ländern der Erde. Er lebte im Libanon, Italien und Frankreich. Sieben Jahre hielt er sich als freischaffender Maler in Spanien und Portugal auf. Danach begab er sich mehrere Jahre auf Studienreisen rund um die Welt, insbesondere nach Südostasien und in die Südsee. Danach lebte er in den USA. Seit 1995 ist er wieder zurück in Deutschland und präsentiert nun auch erstmalig in Görlitz seine Werke.

06.06.2015 - "Kunstgenuss"

Veranstaltung

Galerie Yakovenko und Pasta Fantastica präsentieren:

Kunstgenuss - eine Symbiose aus sinnlichen und kulinarischen Genüssen!

Was halten Sie von der Idee, eine Kunstausstellung zu geniessen und danach noch schön Essen zu gehen? Klingt gut? Was wäre aber, wenn Sie einfach den Kunstgenuss mit den kulinarischen Genüssen verbinden und inmitten der künstlerischen Kulisse auch kulinarisch verwöhnt werden?

Am 06.06.2015 ist es soweit! Kunst trifft Kulinarik!

Der erste Kunstgenuss findet in der Akademie Modus Vivendi & Pasta Fantastica Görlitz statt!

23.05.2015 von 10 bis 18 Uhr - Kunst:offen in Sachsen

Veranstaltung

Auch dieses Jahr nehme ich wieder an der Veranstaltung Kunst:offen in Sachsen teil und öffne meine Pforten am Pfingstsamstag für Sie.

In diesem Jahr freue ich mich aber besonders, da ich Ihnen eine noch breitere künstlerische Vielfalt bieten kann.
In der Galerie werden Werke verschiedener Künstler zu sehen sein. Die Palette reicht von Malereikunst der Rösrather (Rösrath bei Köln) Künstlerin Ulrike Göppl-Münz, dem Münchener Künstler Klaus C. Dietrich, dem Breslauer Künstler Stanislaw Przewlocki, über Keramik des Hoyerswerdaer Künstlers Enrico Bulang bis hin zu Sandsteinfiguren des polnischen Bildhauers Ryszard Makowski aus Pielgrzymka in Polen. Selbstverständlich sind auch wieder viele meiner eigenen Werke zu sehen.

Noch mehr aber freue ich mich darüber, das an diesem Tag der Münchener Kunstmaler Klaus C. Dietrich und der Hoyerswerdaer Künstler Enrico Bulang in der Galerie anwesend sein werden. Enrico Bulang können Sie beim Töpfern über die Schulter schauen.

Ich hoffe, ich habe Ihr Interesse geweckt und freue mich über einen Besuch von Ihnen in meiner Galerie!

www.kunstoffeninsachsen.de